Stück

Vor rund 90 Jahren wurde im unrühmlichen Stadtteil von Paris Edith Gassion geboren. Wer hätte damals gedacht, dass aus dem kränklichen, kleinen Mädchen eine französische Chansonsängerin wird, deren Lieder man sich heute noch mit Begeisterung anhört. Unvergesslich sind die Melodien von „My Lord“, „Mon Dieu“ und vor allem „Je ne regrette rien“! Wer steckt aber hinter diesen Lieder. Wie war der Mensch Edith Piaf. War wirklich alles Glanz und Gloria in ihrem Leben? – Diesen und anderen Fragen wollen wir in unserem Stück PIAF nachgehen und Ihnen auf einer schlichten Bühne nicht nur die musikalischen Höhepunkte, sondern auch die Sonnen- und Schattenseiten des Lebens dieser legendären Sängerin nahe bringen. Die professionelle Schauspielerin und Sängerin Bruna Guerriero und ein mit hervorragenden Obwaldner Musikern besetztes Orchester unterstützen die Sachsler Theaterleute und bieten Ihnen so Unterhaltung vom Feinsten. Wir bedanken uns herzlich bei allen kleineren und grösseren Sponsoren (beachten Sie die Sponsorentafel im Theater), insbesondere bei der Raiffeisen Sachseln, welche wiederum in verdankenswerter Weise als Hauptsponsor mithilft die Produktion zu tragen.